Galerie 2020

To read this text in English, please click the 'EN' button above.

Wenn du dir einen Quilt näher ansehen willst (und die Geschichte dazu erfahren möchtest), klick einfach auf das Bild.

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

 

 



Ende September:

Ich bin wieder zu Hause, La Tarantella nähert sich wirklich dem Ende:




Juli: Und nochmal Pause.

Wir sind immer noch im Homeoffice und ich bin wieder zu meinem Ehemann gefahren. Ich habe mehrere Rosetten für den Millefiori-Quilt mitgenommen. Wenn ich die fertig habe, bleiben noch genau 10 Stück, 10 kleine.
Aber die werden warten müssen, bis ich wieder zu Hause bin.
In der freien Zeit werde ich stricken. Ich bin bei Ravelry unter NinaSchumann zu finden, falls eine von Euch sich dort ebenfalls rumtreibt :-)  !

 




Pause.
Corona trifft indirekt auch mich und meine Quilts.
Mein Arbeitgeber hat uns alle ins homeoffice geschickt - gottseidank! So sind wir doch alle deutlich geschützter als wenn wir täglich ins Büro fahren und dort Kollegen treffen. Ich habe nach Abstimmung mit meinem Chef beschlossen, zu meinem Ehemann zu fahren. Der arbeitet einige hundert Kilometer weit entfernt und kann kein homeoffice machen.
Ich habe zwar einen Riesenkoffer gepackt (weiß ich, wieviel Wochen ich bleiben werde?), aber natürlich keine Nähmaschine! Auch die Zutaten zum Tarantella-Quilt waren zu voluminös und zu schwer. Ich sitze jetzt also nähtechnisch in der Diaspora, grins. Ansonsten ist es klasse! Ich bin homeoffice gewöhnt, ich arbeite sowieso einen Tag in der Woche von zu Hause. Und in der restlichen Zeit bin ich jetzt mit meinem Mann zusammen, wunderbar!  (und dem Rest unserer beiden Familien geht es auch gut - so schlafen wir besser...). Und Toilettenpapier haben wir auch im Schrank.
Immerhin habe ich genügend Stricksachen dabei, habe auch schon Wolle nachbestellt. Und bin jetzt auch bei Ravelry aktiv, für die Strickerinnen unter Euch. Mein Name dort ist NinaSchumann.

So langsam nach 3 Wochen hier vermisse ich meine Nähmaschine und meine Stoffe. Und würde sehr gerne Masken nähen! Habe schon meinen Quiltladen angerufen, sie haben gleich ein Carepaket mit Stoff, Garn und Handnähnadeln losgesendet. Mal sehen, wie das wird, mit dem Handnähen.
Ansonsten ist hier auf dem Blog also erstmal Sendepause, bis ich wieder zu Hause bin.

 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment