Round Robin

To read this text in English, please click the 'EN' button above.


Meine Eltern wünschen sich für ihren neuen Couchtisch noch einen Tischläufer. Das Design haben sie mir überlassen, nur quadratisch muss er werden. Und er darf keine Füllung haben, damit Blumenvasen nicht umkippen.

Ich wollte sowieso gerne mal einen Round-Robin-Quilt machen, hier ist er also!

Der erste Rand ist nicht ganz gelungen - die kleinen Quadrate treffen sich nicht genau in den Ecken.

Der zweite Rand ist besser - die Dreiecke treffen sich zwar nicht, aber sie sollen auch nicht!

Der dritte Rand war schwierig, ich habe das Muster noch nicht gemacht. Es war dann zwar leicht zu nähen, aber die Quadrate auf der Spitze sind nicht alle in einer Linie. Naja -

Für das binding habe ich wie immer die Wonder clips genommen, hier sind mal ein paar Fotos davon.

Und das ist der fertige Tischläufer! Weil er so gar nicht gefüttert ist, habe ich ihn einfach mit Nylon in den Nähten gequiltet, das genähte Top braucht keine Zier-Quilterei.

Mein Mann hat dann passend zum Tischläufer eine Blumenvase bemalt - sieht klasse aus!

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment