Der Sampler Quilt - ich hab's endlich begriffen!

To read this text in English, please click the 'EN' button above.

Nach dem 4. Quilt hatte ich die Nase voll. Wie kann es sein, dass ich im Internet lauter tolle Fotos von perfekten Quilts sehe, aber meine eigenen einfach nichts werden? Wieso passt keine Naht zur anderen? Ich habe wiederum im Internet geforscht und bin auf die Bücher von Harriet Hargrave gestoßen, die Serie heißt ‘The Quilter's Academy’. Ich habe brav hiermit angefangen: The Quilter’s Academy Volume 1. Das war der Durchbruch! Ich habe das Buch verschlungen und dann genau befolgt. Naja, fast genau. Aber sobald irgendwas nicht perfekt wurde, bin ich wieder zum Buch und habe die Stelle gesucht, bei der ich mich nicht sklavisch an die Anweisung gehalten habe, weil ich es zu dämlich oder unnötig fand. Kaum hatte ich auch diesen Schritt befolgt, wurden meine Saumzugaben und Nähte und fertigen Teile perfekt! So viel zu dämlich und unnötig. Und weil das Vorderteil so wunderschön wurde, habe ich die Rückseite auch sofort zusammengesetzt, einfach, weil ich es jetzt kann!

Beim Quilten hab ich mich das erste Mal an Nylon-Faden für das Top getraut. Harriet, mein Guru, empfiehlt ihn sehr. Wenn sonst alles, was sie empfiehlt, stimmt, kann auch der Nylon-Faden nicht verkehrt sein (auch wenn mein Quilt-Geschäft ihn nicht führt. Wofür gibt es Internet?). Und siehe da, es klappt prima! Diesmal weder in-the-ditch noch freemotion, sondern ein diagonales Karo-Muster.

Was mache ich jetzt mit so einem kleinen Quilt? In die Ecke legen? Aufhängen? Die Lösung kam einen Tag später, Heiligabend. Mein Mann hat mir einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher geschenkt. Den muss ich oft transportieren, also braucht er eine Hülle. Jetzt hat er einen wunderschönen kleinen Quilt als Hülle, das kann nicht jeder Lautsprecher von sich sagen.

Ich hatte noch Stoff übrig und hatte so einen Spaß am Freemotion-Quilten. Also hat mein Kindle auch noch eine superleichte Quilt-Hülle gekriegt, die Original-Hardcover-Hülle von amazon ist ganz schön schwer in der Handtasche.

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment