By Annie: Clam up

To read this text in English, please click the 'EN' button above.


Endlich !  ist mein Freund aus den Staaten zu Besuch und hat mir jede Menge Sachen mitgebracht, natürlich lauter Quilt-Sachen, die ich entweder in Deutschland gar nicht kriege oder nur mit horrenden Versandkosten.

Darunter war auch das nagelneue Clam up-Pattern. 5 genau gleiche Taschen in 5 Größen, die alle ineinander passen.

Ich habe vorsichtshalber mit der mittleren angefangen, ich konnte mir bei dieser Muschelform nicht genau vorstellen, wie groß die Tasche ausfallen würde.

Das war eine gute Idee - M ist absolut groß genug für mich (werde L und XL vermutlich gar nicht machen), aber alle Teile hatten eine schön vernünftige Größe zum Üben. Danach war S und XS ganz einfach.

Und überhaupt ist die Tasche supereinfach!  Sie sieht so aufwendig aus mit dieser halbrunden Form und den 2 Seiten-Stücken, die das Herausfallen von Sächelchen verhindern sollen - dabei ist sie ratzfatz genäht.

Und wunderschön!!

Ich glaube, diese Taschen eignen sich hervorragend als Geschenk. Brauchen nur sehr wenig Stoff, ein wenig Soft&Stable und Reißverschlüsse.
Mal sehen, was ich im Dezember mache...

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment