By Annie: Ultimate Travel Bag

To read this text in English, please click the 'EN' button above.

WOW - sowas Schönes!!

Ich hab' schon länger über Taschen nachgedacht.

Außer der ziemlich kniffligen Bionic Gear Bag habe ich noch keine genäht. Ich habe einige Anleitungen aus dem Internet heruntergeladen, aber die lasen sich immer sehr schwierig oder waren schlecht gemacht. Auch zwei, drei gekaufte Anleitungen waren nicht besser - herausgeworfenes Geld.

Aber jetzt!!

Byannie ist in Amerika sehr bekannt, hier führen nur wenige Händler ihre Produkte. Auf ihrer Seite gibt es neben jeder Menge Anleitungen und Zubehör auch kostenlose Videos zu Spezialthemen (Reißverschlüsse!).

Hm. Ich hab mich trotzdem nicht drangetraut.

Aber jetzt!

Bei Craftsy kann man u.a. einen Videokurs für die Ultimate Travel Bag kaufen, 7 Videos für ca. 25 Dollar. Jedes Video ist 20-30min lang und Annie erklärt jeden Schritt sehr sehr gut.

Das habe ich riskiert - dazu kam, dass es knapp 300 superpositive Beurteilungen gab. Kein Vergleich mit der Bionic Gear Bag!

Und außerdem kann man bei jedem der 7 Videos Fragen stellen, die Annie alle beantwortet hat. Mir ist z.B. der Zipper vom Reissverschluss trotz Sicherung nach dem Einnähen in die Tasche abgegangen - Mist! Aber einer anderen Kundin ist das auch passiert, ich brauchte die Frage 'hilfe, was tun???'  gar nicht selbst zu stellen. Annies Antwort stand schon da. Und ich habe den Zipper im ersten Versuch wieder an die beiden RV-Teile gekriegt.

Das Zubehör habe ich in Deutschland gekauft, ihre speziellen Gurtbänder sind mir bei amazon zu teuer. Statt 1,5 inch sind die deutschen Gurtbänder halt 4cm breit - da muss man nur den Bezug für die Bänder minimal breiter schneiden. Ihr seht ja auf den Fotos, wie gut es geklappt hat.

Ich bin wirklich total begeistert. Die Tasche ist wunderschön geworden und sieht absolut nicht selbstgenäht aus.

Jetzt ist das Eis natürlich gebrochen.

Auf ihrer Seite gibt es als kostenloses download-Muster das Stifte-Täschchen.
Ich hatte noch Stoff übrig, ich wusste ja vorher nicht, wie großzügig Annie den Stoffbedarf in der Anleitung angibt.

Ergebnis: Seehr großzügig. Ich hätte gar keinen Puffer kaufen müssen, Annie berechnet schon mit Puffer.

Hier also ein Stifte-Täschchen, genauso schön geworden wie die große Tasche.
Die Karen-Buckley-Schere liegt da als Größenvergleich.

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

Comments (3)

  • Cala
    Cala
    at 15.06.2018
    Beautiful fabric and bag!!
    • Nina
      Nina
      at 15.06.2018
      Thank you!
      Yes, Annie said you can make the bag with batik fabric.
  • Karen
    Karen
    at 16.06.2018
    A very professional looking bag. Well done.

Write new comment