Xanadu - ein Quilt wie eine Backmischung

To read this text in English, please click the 'EN' button above.

Eine Freundin möchte einen Quilt verschenken. Sie hat lange auf meiner Seite, in meinen Büchern und bei Pinterest geforscht. Es war schnell klar, dass traditionelle Muster und Farben nicht in Frage kommen. Es sollte etwas ganz Fröhliches und Buntes werden.
Sie hat sich dann für Xanadu, ein Muster von undercoverquilts, entschieden.

Lt. Beschreibung auf der Internet-Seite von undercoverquilts benötigt man 24 verschiedene Batikstoffe, alle farblich abgestuft.
Ich hatte Sorge, dass wir diese 24 Farbtöne nicht zusammenkriegen. Kein Problem, meinte die Freundin. Man kann die Stoffe direkt bei undercoverquilts als Kit passend zum Muster bestellen. Hat sie gemacht, das Paket kam auch schnell nach Deutschland und die 24 Batikstoffe sind wirklich wunderschön!

Aber: erst im gekauften Muster stand drin, dass der Originalquilt vom Foto aus 72 verschiedenen Stoffen genäht wurde. Hm - das ist natürlich ein Riesenunterschied. Diese feinen Ton-in-Ton-Abstufungen kriegt man mit 72 Stoffen gut hin - aber mit nur 24? Jetzt wiederholt sich jeder Stoff ja dreimal.

Ich probiere es natürlich trotzdem. Insgesamt kommt mir dieser Quilt wie eine Backmischung vor - alles ist fertig ausgerechnet, vorbereitet - ich muss nichts mehr tun außer alles zusammenrühren bzw. zusammennähen.  Sehr ungewohnt!

So sieht das Top fertig geklebt aus, bereit zum Quilten:

fertig!

Detail-Aufnahmen:

Diesmal habe ich das Label vor dem Quilten auf die Rückseite genäht - das werde ich in Zukunft immer so machen, es hält dann viel besser.

Wenn Du eine Info erhalten möchtest, sobald ich einen neuen Quilt veröffentliche, klicke hier.

Comments (1)

  • Myra @ Busy Hands Quilts
    Myra @ Busy Hands Quilts
    at 26.05.2017
    Your quilt is beautiful! Thanks for linking to Finished or Not Friday.

Write new comment