Das große Projekt

To read this text in English, please click the 'EN' button above.


Ich plane, eine richtig großen Sampler-Quilt zu nähen. Ich weiß noch nicht, ob es Farmer’s Wife, Nearly Insane oder The Loyal Union Sampler wird.

Aber den Stoff habe ich schon zusammen.

... einige Wochen später:

Ich habe mich entschieden. Es wird Farmer's Wife. Nearly Insane ist mir im Moment noch eine Nummer zu schwierig. Elmcreek gefällt mir zwar auch (einige Muster sind ja identisch mit Farmer's Wife), aber ich finde es reizvoll, Teil dieser großen Quilt-Gemeinde zu sein, die Farmer's Wife näht und sich dabei übers Internet austauscht.

Ich habe schon eine Quilterin gefunden, die sämtliche Schablonen aus der CD 'verdichtet' hat, jetzt sind ganz viele Schablonen auf einer pdf-Seite, das Ganze kommt mit 15 Seiten aus!

Und ich bin auf der mailing-Liste von Marti Michell und erhalte jetzt ebenfalls die Tabellen, welche Blocks mit welchen Templates gemacht werden können (vor allem wohl A-D).

Außerdem bin ich jetzt einer Gruppe beigetreten:

https://groups.yahoo.com/neo/groups/farmerswifesampler/info

Hier kann ich Rat erhalten und meine Fotos hochladen.

Anmerkung später: die Yahoo-Gruppe war wirklich klasse! Soviel Ermunterung, Anerkennung und praktische Hilfe... Ich war ja blutige Anfängerin, was paperpiecing angeht. Die Quilterinnen dort haben mir sehr geholfen.

Eine Quilterin fragte, welche Stoffe ich verwendet habe. Hier sind - zumindest teilweise noch - die Webkanten:

 

 

Zu den einzelnen Blöcken geht es hier!

 

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben