Die Blöcke!

To read this text in English, please click the 'EN' button above.


Ich mache die Blöcke in der Reihenfolge von Marti Michells Tabellen, sie sind ungefähr nach Schwierigkeitsgrad sortiert.

Bereits nach dem ersten Block habe ich entschieden, lieber das Easy Angle Lineal zu verwenden als Martis Schablonen. Mit denen werden meine Blöcke immer etwas zu klein.

Später werde ich ihre Schablonen vermutlich zum Ausschneiden von Stoff verwenden, wenn ich die Blöcke mit Paper Piecing zusammennähe.

Später.

Ja, Pustekuchen. Ich bin inzwischen bei Paper Piecing angekommen. Das Gute daran ist, dass die kompliziertesten Teile perfekt werden. Das werden sie aber nur, weil man enorm viel Saumzugabe mit ausschneidet und hinterher einfach wieder wegschneidet. Martis Schablonen eignen sich dafür überhaupt nicht, sie sind ja extrem knapp bemessen. Ich hatte mir schon vor längerer Zeit das Lineal 'Add enough' besorgt, damit kann man Quadrate, Rechtecke, Dreiecke und auch völlig merkwürdige Formen vermessen und Stoff für Paper Piecing berechnen, das geht total einfach. Und während des Nähens kann man das Lineal zum Umknicken der Papier-Schablone verwenden (statt z.B. einer Postkarte).

Außerdem besitze ich das Lineal 'Add-a-quarter', das braucht man, um die Saumzugabe hinterher passend zu kürzen.

Mit den beiden Linealen ausgerüstet braucht man sonst gar nix zum Paper-Piecen, außer Papier!

Die pdf-Datei für alle Blöcke habe ich von der yahoo-Gruppe runtergeladen.

Zur Dokumentation habe ich eine Mini-Fotostory (oder auch Tutorial) erstellt, wie ich Block 13 zusammengenäht habe: Block 13

 

Hier nun die einzelnen Blöcke:

Zum fertigen Quilt geht es hier!

 

Comments (2)

  • Dagmar Meißner
    Dagmar Meißner
    at 31.12.2015
    Traumhaft, sag mal - ich denke Du arbeitest noch nebenbei? Oder hast gerade Urlaub, das Du ab dem Wochenende von 55 auf
    72 erhöht hast. Wahnsinn ich werde neidisch :-)
  • Nina
    Nina
    at 31.12.2015
    Grins - ich lasse einfach essen, schlafen, soziales Leben und sonstwas weg - schon reicht die Zeit....

Write new comment