Die Blöcke T-Z und Rest - Methode needleturn

To read this text in English, please click the 'EN' button above


Und hier sind meine selbstgemalten Blöcke:


Unglaublich. Das Marburger Schloss war der allerletzte Block! 196 Blöcke seit April 2017, heute ist der 3. November 2018.

Und ausnahmslos sind alle Blöcke unterwegs entstanden, entweder im Zug oder in Berlin, Marburg, Hamburg oder im Hotel La Santa auf Lanzarote.

Wie geht es weiter?
Ich muss die Biester zusammennähen, klar. Aber da geht das erste Problem los. Nahtzugaben wie immer zur dunklen Seite bügeln? Oder - weil ja alle Blöcke aus 2 Schichten Stoff bestehen - doch auseinander?
Und wie soll ich das Top später quilten?

Ich lege auch diesen allerletzten Block erstmal zu seinen Vorgängern. Ich muss bis Weihnachten noch einige andere Quilts nähen. Wenn die fertig sind, geht es hier weiter.


 

Die Links zum Quilt:

Dutch Treat - was ist das?

ein update zum Thema needleturn

Tutorial für prepared edge

18 Blöcke A-G              Methode prepared edge

7 Blöcke A-G                Methode Heat'n Bond

Restliche Blöcke A-G  Methode needleturn

Blöcke H-N                   Methode needleturn

Blöcke O-S                    Methode needleturn

Der ganze Quilt

Comments (5)

  • Irene
    Irene
    at 01.10.2018
    Stunning!
  • CathieJ
    CathieJ
    at 04.11.2018
    These are so pretty. I look forward to seeing them all together.
  • Gretchen Weaver
    Gretchen Weaver
    at 04.11.2018
    These are such beautiful blocks. I'm looking forward to seeing how you put the quilt together and then how you quilt it!
  • Sarah
    Sarah
    at 04.11.2018
    Wow I love your blocks! I will be interested to see where you go with them next.
  • Gail
    Gail
    at 04.11.2018
    I love the windmill and the bicycle blocks! It’s hard to choose my favourites with so many wonderful blocks.

Write new comment